Coverart for item
The Resource Spielräume der Alten Welt : Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik(1790-1870), Friederike Krippner

Spielräume der Alten Welt : Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik(1790-1870), Friederike Krippner

Label
Spielräume der Alten Welt : Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik(1790-1870)
Title
Spielräume der Alten Welt
Title remainder
Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik(1790-1870)
Statement of responsibility
Friederike Krippner
Creator
Subject
Genre
Language
ger
Summary
An der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert setzte ein umfassender Prozess der Pluralisierung des Konzepts ,Altertum' ein: Die ehemals privilegierte griechisch-römische Antike geriet in Konkurrenz zu nordischen und orientalischen Altertumskulturen. Die Arbeit verfolgt diese Ausdifferenzierung auf der Dramenbühne des 19. Jahrhunderts und lenkt damit die Aufmerksamkeit auf einen Aspekt des Altertumsdiskurses, der bisher kaum erforscht wurde. Gegenstand der Studie sind zunächst dramentheoretische Schriften von Hegel und Herder, anhand derer insbesondere die Bedeutung der neu entdeckten alten indischen Dramatik für zeitgenössische Dramaturgien deutlich wird. Im Anschluss rücken am Beispiel der Berliner historischen Ausstattungsreform unter Karl von Brühl und Friedrich Schinkel die realen Aufführungsbedingungen in den Blick, die maßgeblich an der Pluralisierung des Altertums Anteil hatten. Die Bedeutung von Dramentheorie und Theaterpraxis für die Altertumsdramatik ist schließlich Gegenstand einer paradigmatischen Studie zur Alexanderdramatik des 19. Jahrhunderts und einer detaillierten Analyse von Friedrich Hebbels Tragödien
Member of
Cataloging source
DEGRU
http://library.link/vocab/creatorName
Krippner, Friederike
Dewey number
800
Index
no index present
Language note
In German
LC call number
PT619
LC item number
.K75 2017
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
Transformationen der Antike
Series volume
40
http://library.link/vocab/subjectName
  • German drama
  • German drama
  • Antiquities in literature
  • History, Ancient, in literature
  • BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY
  • Antiquities in literature
  • German drama
  • History, Ancient, in literature
Label
Spielräume der Alten Welt : Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik(1790-1870), Friederike Krippner
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Kapitel 4: Alexander 1820/1870. Die Pluralität der Altertümer im Diskursraum der dramatischen Literatur
  • Kapitel 5: Friedrich Hebbels Altertumsdramatik
  • Zum Schluss
  • Literaturverzeichnis
  • Abbildungsnachweise
  • Personenverzeichnis
  • Frontmatter
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Kapitel 1: Die Pluralisierung des 'Altertums'. Zur Begriffs- und Diskursgeschichte im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert
  • Teil I: Gattungsdiskurs und Theaterpraxis
  • Kapitel 2: Die Altertümer im Gattungsdiskurs
  • Kapitel 3: Die Bühne als Imaginationsraum der Altertümer
  • Teil II: Dramatik
Control code
984686973
Extent
1 online resource (337 pages)
Form of item
online
Isbn
9783110473353
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Other control number
  • 10.1515/9783110473353
  • 9783110473353
  • urn:nbn:de:101:1-201704192737
  • 9783110472424
  • urn:nbn:de:101:1-201705174910
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)984686973
Label
Spielräume der Alten Welt : Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik(1790-1870), Friederike Krippner
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Kapitel 4: Alexander 1820/1870. Die Pluralität der Altertümer im Diskursraum der dramatischen Literatur
  • Kapitel 5: Friedrich Hebbels Altertumsdramatik
  • Zum Schluss
  • Literaturverzeichnis
  • Abbildungsnachweise
  • Personenverzeichnis
  • Frontmatter
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Kapitel 1: Die Pluralisierung des 'Altertums'. Zur Begriffs- und Diskursgeschichte im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert
  • Teil I: Gattungsdiskurs und Theaterpraxis
  • Kapitel 2: Die Altertümer im Gattungsdiskurs
  • Kapitel 3: Die Bühne als Imaginationsraum der Altertümer
  • Teil II: Dramatik
Control code
984686973
Extent
1 online resource (337 pages)
Form of item
online
Isbn
9783110473353
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Other control number
  • 10.1515/9783110473353
  • 9783110473353
  • urn:nbn:de:101:1-201704192737
  • 9783110472424
  • urn:nbn:de:101:1-201705174910
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)984686973

Library Locations

    • Curtis Laws Wilson LibraryBorrow it
      400 West 14th Street, Rolla, MO, 65409, US
      37.955220 -91.772210
Processing Feedback ...