Coverart for item
The Resource Sprachevolution : Eine Einführung, Andreas Trotzke

Sprachevolution : Eine Einführung, Andreas Trotzke

Label
Sprachevolution : Eine Einführung
Title
Sprachevolution
Title remainder
Eine Einführung
Statement of responsibility
Andreas Trotzke
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Ein grundlegendes Erkenntnisinteresse der Sprachwissenschaft bestand schon immer darin, den evolutionären Ursprung der menschlichen Sprache zu erforschen. Dieses Studienbuch bietet eine Einführung in dieses neu auflebende Forschungsfeld, indem es die vielfältigen Forschungsansätze einordnet, gegenüberstellt sowie kritisch abwägt. Hierbei wird besonderer Wert auf die Darstellung der wachsenden Zusammenarbeit zwischen der Linguistik und der Verhaltens- sowie Neurobiologie gelegt. Das Buch bietet eine Orientierung, indem es die zahlreichen Ansätze zwei grundlegenden Positionen zuordnet. Zum einen formulieren Forscher die Hypothese, die Sprachfähigkeit stelle einen Unterscheid qualitativer Art dar. Zum anderen wird betont, die menschliche Sprachfähigkeit zeichne sich gerade dadurch aus, dass sie in ihrer Komplexität in sehr kleinen graduellen Schritten entstanden sei und es daher keinen abrupten Bruch zu anderen Spezies gebe. Das Studienbuch diskutiert die sprachtheoretischen Grundlagen beider Positionen, zeigt Möglichkeiten der experimentellen Überprüfung auf und gibt kommentierte Bibliografien an die Hand. Obwohl sich das Thema der Sprachevolution großer Beliebtheit erfreut, fehlt bislang eine deutschsprachige Einführung
Member of
Cataloging source
DEGRU
http://library.link/vocab/creatorName
Trotzke, Andreas
Dewey number
400
Index
index present
Language note
In German
LC call number
P116
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
De Gruyter Studium
http://library.link/vocab/subjectName
  • Language and languages
  • Biolinguistics
  • Biolinguistics
  • Language and languages
  • Biolinguistik
  • Sprachursprung
Label
Sprachevolution : Eine Einführung, Andreas Trotzke
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • 4. Sprachevolution und Experiment in biolinguistischer Perspektive
  • Teil 3: Schritt für Schritt: Sprache als quantitativer Unterschied
  • 5. Sprachevolution und alternative Grammatikmodelle
  • 6. Rekursion als allgemeine kognitive Strategie
  • Teil 4: Sprachevolution und die menschliche Kommunikationsfähigkeit
  • 7. Die Evolution der Kommunikationsfähigkeit
  • 8. Sprachevolution ohne UG?
  • Teil 5: Schluss: Sprachevolution und der qualitative Unterschied
  • 9. Rekursive Kognition und der qualitative Unterschied
  • 10. Sprache und die Komplexität der menschlichen Kognition
  • Frontmatter
  • Literaturverzeichnis
  • Index
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Teil 1: Sprachevolution: Eine interdisziplinäre Annäherung
  • 1. Sprachevolution: Reine Spekulation?
  • 2. Die komparative Methode: Was unterscheidet uns vom Tier?
  • Teil 2: Der große Sprung: Sprache als qualitativer Unterschied
  • 3. Sprachevolution und generative Linguistik
Control code
984687759
Extent
1 online resource (218 pages)
Form of item
online
Isbn
9783110515626
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Other control number
  • 10.1515/9783110515626
  • 9783110515794
  • urn:nbn:de:101:1-201704192874
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)984687759
Label
Sprachevolution : Eine Einführung, Andreas Trotzke
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • 4. Sprachevolution und Experiment in biolinguistischer Perspektive
  • Teil 3: Schritt für Schritt: Sprache als quantitativer Unterschied
  • 5. Sprachevolution und alternative Grammatikmodelle
  • 6. Rekursion als allgemeine kognitive Strategie
  • Teil 4: Sprachevolution und die menschliche Kommunikationsfähigkeit
  • 7. Die Evolution der Kommunikationsfähigkeit
  • 8. Sprachevolution ohne UG?
  • Teil 5: Schluss: Sprachevolution und der qualitative Unterschied
  • 9. Rekursive Kognition und der qualitative Unterschied
  • 10. Sprache und die Komplexität der menschlichen Kognition
  • Frontmatter
  • Literaturverzeichnis
  • Index
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Teil 1: Sprachevolution: Eine interdisziplinäre Annäherung
  • 1. Sprachevolution: Reine Spekulation?
  • 2. Die komparative Methode: Was unterscheidet uns vom Tier?
  • Teil 2: Der große Sprung: Sprache als qualitativer Unterschied
  • 3. Sprachevolution und generative Linguistik
Control code
984687759
Extent
1 online resource (218 pages)
Form of item
online
Isbn
9783110515626
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Other control number
  • 10.1515/9783110515626
  • 9783110515794
  • urn:nbn:de:101:1-201704192874
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)984687759

Library Locations

    • Curtis Laws Wilson LibraryBorrow it
      400 West 14th Street, Rolla, MO, 65409, US
      37.955220 -91.772210
Processing Feedback ...